Wie lange sollte man joggen?

Wie lange sollte man joggen?
© blas – fotolia.com

Die Frage: „Wie lange sollte man joggen?“ kann man nicht allgemein beantworten. Zunächst musst du für dich ein Ziel definieren, was du mit dem Laufen erreichen willst. Die Joggingdauer hängt also davon ab, ob du dich damit fit und abnehmen willst oder deine Laufzeit verbessern möchtest. Daran solltest du dann deinen Trainingsaufwand messen, um deine individuelle Ziele realisieren zu können. Es gibt natürlich Tage, wo du wahrscheinlich nicht so motivieren kannst. Gerade im Herbst oder Winter, wo es draußen etwas kälter wird, bleibt man doch lieber auf der Couch sitzen. Damit dir das nicht passiert, solltest du vorher einen Trainingsplan erstellen, wo du z.B. feste Laufzeiten pro Woche hast. Dabei spielt es nicht so eine Rolle, ob du wirklich am Montag trainierst, sondern du solltest deine Laufeinheiten als Wochenziel definieren. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass du so flexibler bist und deine Motivation nicht sinkt, wenn du mal z.B. am Montag nicht gelaufen bist, obwohl es auf deinem Trainingsplan steht.

Wie lange sollte man joggen, um abzunehmen?

Ich halte Laufen immer noch für die effektivste und gesündeste Methode, um Pfunde zu verlieren. Allerdings wirst du am Anfang kaum abnehmen, da du dich erst „hinarbeiten“ musst. Nur mit regelmäßigen Lauftraining profitierst du vom sogenannten Nachbrenneffekt.

Als Nachbrenneffekt wird ein Zustand bezeichnet, in dem der Körper mehrere Stunden nach körperlichen Anstrengungen einen höheren Kalorienbedarf in der Ruhephase besitzt. (Wikifit zum Nachbrenneffekt)

Damit dieser Effekt eintritt, solltest du mindestens dreimal die Woche laufen gehen. Steigere langsam deine Laufdauer, allerdings solltest du mindestens 20 Minuten laufen, um auch dein Herz-Kreislauf-System zu trainieren. Wie schnell du dabei läufst, bleibt dir überlassen. Allerdings wird dir ein pulsorientiertes Lauftraining dabei helfen, dein Training noch effektiver zu gestalten. Grundsätzlich gilt allerdings: Im Training solltest du mehr Kalorien verbrauchen als du zu dir nimmst! Das bedeutet also, dass du nur mit einer gesunden Ernährung effektiv und nachhaltig abnehmen kannst.

Noch effektiver Abnehmen durch Trainingsvariationen und Krafttraining

Damit du noch schneller und langfristig abnehmen kannst, hilft dir dabei unterschiedliche Joggingeinheiten wie z.B. der Dauerlauf, das Grundlagenausdauertraining oder das Intervalltraining. Auch genügt hierbei für jede Laufeinheit mindestens 20 Minuten, später kannst du dein Laufintensität steigern. Mit unterschiedlichen Lauftraining setzt du deinem Körper mehr Reize und das kann dir beim Abnehmen helfen. Durch zusätzliches Krafttraining kannst du den Nachbrenneffekt optimal nutzen, um einige Kilos zu verlieren. Damit nimmst du an Muskelmasse zu und verlierst die Fettmasse in deinem Körper.

Summary
Wie lange sollte man joggen?
Article Name
Wie lange sollte man joggen?
Description
Wie lange sollte man joggen? Abhängig von deinem Fitnessstand ist die Laufzeit im Training bei jedem anders. Gerade Laufanfänger sollten langsam beginnen, allerdings mindestens 20 Minuten pro Trainingseinheit aufwendigen, damit sich ein Nachbrenneffekt einstellt und man mit dem Joggen abnehmen kann. Mit unterschiedlichen Trainingsvarianten sorgt im Lauftraining für Abwechslung und du setzt deinem Körper neue Reize aus.
Author
Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.