Startnummer befestigen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Startnummer befestigenWenn es dann irgendwann soweit ist, dass du an Laufevents teilnimmst, wirst du dir die Frage stellen, wie du deine Startnummer befestigen kannst. Natürlich sollte die Racernummer dich nicht beim Laufen behindern oder sogar abfallen. Die Teilnehmernummer für den Läufer ist deshalb so wichtig, um die ganzen Runner eindeutig identifizieren zu können. Bei vielen Laufevents werden Fotografen eingesetzt, sodass diese Bilder anhand der Startnummer der jeweiligen Läufer zugeordnet werden kann. Diese Bilder kann man dann käuflich erwerben. Außerdem ist die Laufnummer sehr wichtig, falls im Notfall etwas passieren sollte. Bei sehr großen Veranstaltungen wird sogar explizit darauf hingewiesen, eine bestimmte Kontaktperson anzugeben. Aber welche Möglichkeiten hast du, damit du die Startnummer befestigen kannst und diese fest an deinem Laufshirt hängen bleibt. Im folgenden Artikel findest du mehr darüber heraus, was meiner Meinung nach die beste Variante ist und welche Alternativen es noch gibt.

Mit Sicherheitsnadeln die Startnummer befestigen

Diese Variante nutzen wohl die meisten Läufer, aber ist es auch die Beste? In vielen Kleiderbeuteln bei der Startnummerausgabe sind eigentlich immer Sicherheitsnadeln dabei, sodass es auch die naheliegendste Lösung ist, um die Startnummer am Laufshirt zu befestigen. Nutze dazu einfach vier Sicherheitsnadeln, die du an den jeweiligen Ecken an der Racernummer steckst. Dafür sind diese Löcher auf der Nummer gedacht. Du wirst sehen, wie fest die Teilnehmernummer sitzt und du diese gar nicht mehr bemerken wirst. Aber natürlich hat das Befestigen der Startnummer mit Sicherheitsnadeln auch einen großen Nachteil. Du willst natürlich nicht dein Lieblings-Laufshirt zerstören und natürlich keine Löcher reinstechen. Um das zu verhindern, gibt es dafür auch tolle Alternativen, womit du deine Startnummer befestigen kannst.

Startnummer mit Sicherheitsnadel befestigen

Welche Alternativen zum Fixieren der Startnummer gibt es zur Sicherheitsnadel?

Auch ich habe beim ersten Laufevent zu den Nadeln zurückgegriffen. Aber nach dem Lauf stellte ich fest, dass die Löcher im Shirt doch zu sehen waren. Das hat mich etwas aufgeregt, da es ein relativ neues Nike Laufshirt war. Danach habe ich dann im Internet geschaut, welche Alternativen es gibt, um meine Startnummer anzubringen.

  1. Magnetische Startnummerbefestigung

Ich nutze diese Lösung schon seit knapp zwei Jahren und bin vollkommen zufrieden. Meiner Meinung ist es sogar die beste Möglichkeit, damit man die Startnummer befestigen kann. Kauft euch am besten die Magnete von der Marke Fixpoints. Damit habe ich wirklich sehr gute Erfahrungen gemacht, selbst im Winter bei Schnee und Regen halten diese Magnete.

Laufnummer mit Magenete fixieren

  1. Startnummernband

Auch das habe ich mal versucht. Allerdings fand ich es sehr störend, einen kleinen Gürtel um meine Hüfte zu tragen. Außerdem rutscht die Schnalle immer hin und her, sodass auch der Tragekomfort darunter leidet. Dazu würde ich euch nicht raten.

Startnummernband

  1. Startnummer aufkleben

Auch das kann ich nicht empfehlen, da bei unsauberem Aufkleben die Läufernummer leicht verrutschen kann oder Klebereste auf dem Laufshirt hängen bleiben. Es gibt keine konkreten Aufkleber, sondern hier ist z.B. ein handelsüblicher Tesafilm gemeint.

Was kosten mich die Helfer, um meine Startnummer befestigen zu können?

Sicherheitsnadeln gibt es in der Regel bei jeder Startnummerausgabe kostenlos. Die Magnete musst du dir einmalig anschaffen, sodass du ungefähr 6 Euro einplanen solltest. Hier kannst du sogar unter vielen unterschiedlichen Mustern wählen. Das Startnummernband gibt es zwischen 5€-20€, je nach Anbieter. Die Startnummernaufkleber sind nur einmalig verwendbar und daher nicht zu empfehlen!

Fazit zur Startnummerbefestigung:

Egal wie ihr eure Startnummer befestigen wollt, die Hauptsache ist, dass ihr euch damit wohlfühlt. Wie gesagt, ich bevorzuge die Magnete, da sie keine Löcher in das Laufshirt stechen und richtig fest halten. Manche hingegen bevorzugen auch das Gürtelband, was für mich nicht so geeignet war. Meiner Meinung nach sind immer noch die Magnete die beste Möglichkeit, um die Startnummer z.B. für den Marathon zu fixieren. Beim Triathlon habe ich noch keine Erfahrung gesammelt, sodass es auch sein kann, dass dort dieses Startnummernband besser ist. Probiert es einfach selber mal aus! Ihr könnt auch hier gerne Kommentare da lassen, was ihr bevorzugt.

Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.