SeeYu LED Armband im Test

SeeYu LED ArmbandDas SeeYu LED Armband hilft dir dabei, bei Nachtläufen besser gesehen zu werden. Du kannst das SeeYu! Neon LED Armband ganz einfach um deinen Arm schnallen, dieser lässt sich individuell an deiner Armgröße anpassen. Du hast die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Farben, womit du besser gesehen wirst und optisch ein Hingucker bist. Sollte es abends einmal regnen oder schneien, ist es für das Leuchtarmband kein Problem, da dieser wetterbeständig ist. Das LED Armband kann mit zwei unterschiedliche Modi verwendet werden wie den Blinkmodus oder die Dauerbeleuchtung. Allerdings ist hierbei zu erwähnen, dass mit Dauerbeleutung die Batteriedauer sich deutlich verringert, als wenn du immer mit dem Blinkmodus laufen würdest. Die Batteriedauer ist laut Hersteller auf 100 Stunden festgesetzt, allerdings wirst du mit der Dauerbeleuchtung wohl nicht auf die 100 Stunden kommen. Allerdings ist der Batteriewechsel beim SeeYu LED Armband ganz leicht selber durchführen. Dazu brauchst du nur ein Schlitzschraubenzieher und eine neue Batterie. Es sind hierbei 2 CR2 Batterien notwendig.

Daten vom SeeYu LED Armband im Überblick

  • Größenverstellbares Armband mit komfortablen Halt
  • Bis zu 100 Stunden Sichtbarkeit bei Nachtläufen
  • 2 Modi: Blinkmodus und Dauerbeleuchtung
  • Leichter Batteriewechsel
  • Wetterbeständig bei Regen und Schnee
  • 3 unterschiedliche Farben: Blau, Rot und Gelb

Kurzer Erfahrungsbericht zum SeeYu LED Leuchtarmband

Beleuchtung LaufenIch besitze das Neon Leuchtarmband bereits einige Monate und bin begeistert. Am Anfang hatte ich Bedenken, dass es rutschen könnte, doch ich wurde positiv überrascht und es sitzt beim Joggen perfekt. Auch das Licht bietet mir genügend Schutz, damit ich von Autofahrern und Radfahrern rechtzeitig gesehen werde. Da kann man auf eine zumeist nervige Stirnlampe verzichten. Allerdings würde euch empfehlen, zusätzlich zum SeeYu Neonarmband noch reflektierende Laufbekleidung anzuziehen, um eure Sichtbarkeit zu erhöhen. Gerade bei Intervallläufen in der Nacht solltest du immer gut gesehen werden, da du zwischenzeitliche Sprints einbaust. Auch die Farben sind sehr hell und gefallen mir sehr gut. Zusammenfassend kann ich nur jeden das LED Leuchtarmband empfehlen, der seine Joggingrunden auch bei Nacht absolviert.

Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.