Schneeketten für Laufschuhe: Yaktrax Pro im Test

Auch wenn es draußen schneit, wird es ein Läufer nicht daran hindern, draußen zu laufen. Die Lösung lautet: Schneeketten für Laufschuhe! Sicherlich gibt es auf dem Markt bereits Laufschuhe, die mehr Grip versprechen, da sie kleine Spikes unter den Schuhen haben. Allerdings sind diese Laufschuhe teuer und man würde diese Winter-Laufschuhe nur verwenden, wenn draußen Schnee liegt. Daher gibt es eine bessere Lösung, um nicht beim Laufen im Schnee auszurutschen. Die Anti-Rutsch-Schuhkrallen von Yaktrax Pro sind meiner Meinung nach die Besten auf dem Markt, sodass ich diese Schneeketten für euch getestet habe.

Schneeketten für Laufschuhe
Schneeketten wie von Yaktrax Pro bieten dir bessere Traktion beim Laufen im Schnee/Eis

Der Praxistest der Laufschuh-Schneekette Yaktrax Pro bei Neuschnee und Glatteis

Yaktrax Pro im Test
Yaktrax Pro lassen sich ganz einfach über die Laufschuhe ziehen

Erst gestern hat es in Berlin stark geschneit und die Straßen waren mit Schnee bedeckt. Für jeden „normalen“ Hobbyläufer wäre das die perfekte Ausrede, um auf das Laufen zu verzichten und es sich lieber auf der Couch gemütlich zu machen. Allerdings gibt es fast kein schöneres Gefühl als bei Schnee joggen zu gehen, da die kühle Luft dein Immunsystem stärkt. Du wirst deine Stadt ganz anders erleben, wenn du dich auf eine Laufrunde bei Schnee begibst. Um Verletzungen zu vermeiden, reichen bei Glatteis deine normalen Laufschuhe nicht aus. Da du beim Lauftraining ein bestimmtes Lauftempo hast, kann es bei Glatteis sehr schnell dazu kommen, dass du dich beim Laufen ernsthaft verletzt und du damit die Laufsaison vorzeitig beenden musst, ehe sie begonnen hat. Damit das nicht passiert, sind Schneeketten für Laufschuhe unverzichtbar. Die Ketten sind sehr einfach über den Schuh zu befestigen und geben dir die notwendige Traktion, die du beim Laufen im Schnee benötigst. Mit diesen Anti-Rutsch-Schuhkrallen wirst du bei Schnee auch nicht auf das Lauftraining im Freien verzichten müssen und kannst damit sicher dein Dauerlauf, dein Grundlagenausdauertraining oder dein Intervalltraining absolvieren.

Daten Yaktrax Pro und Fazit zu Schneeketten für Laufschuhe

Welche Vorteile hat die Schneekette von Yaktrax Pro:

  • Mehr Traktion, mehr Sicherheit und Vertrauen für das Joggen bei Schnee und Eis
  • Auch Laufen auf Asphalt ist kein Problem
  • Hohe Stabilität, sodass ein uneingeschränktes Laufen möglich ist
  • hohe Festigkeit, abriebfest 1,4 mm Stahl-Coils und schwere Naturkautschuk Material
  • leichte Anbringung am Laufschuh
  • hält am Schuh sehr fest, kein Rutschen möglich
  • kann bei hohen Minusgraden getragen werden
  • lange Lebensdauer

Fazit: Mein Fazit zu den Schneeketten für Laufschuhe von Yaktrax Pro ist durchweg positiv. Die Schneeketten von Yaktrax Pro erhältst du bereits zwischen 20-30 Euro. Ich war überrascht, wie stabil die Anti-Rutsch-Schuhkrallen beim Laufen waren. Beim Laufen im Schnee bemerkt man die Schneeketten nicht am Schuh und man fühlt sich auch in seinen Bewegungen nicht eingeschränkt. Die Yaktrax Pro macht einen sehr guten Eindruck, sowohl auf Neuschnee als auch auf vereisten Straßen. Damit gehört das Rutschen auf Eis der Vergangenheit an. Diese Schneeketten lassen sich auch auf normale Alltags-Schuhe überziehen, sodass du beim normalen Gehen auch den nötigen Grip hast. Ich würde es jeden Läufer empfehlen, sich diese Schneeketten für Laufschuhe zu kaufen, die auch bei Schnee nicht auf das Joggen im Freien verzichten möchten.

Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.