Nike Run Club Berlin – die Laufcommunity ist ein Muss für jeden Läufer

Der Nike Run Club Berlin bietet für jeden Läufer die richtige Trainingseinheit. Egal ob du ein Freizeitläufer, ein fortgeschrittener Jogger oder auch ein sehr ambitionierter Läufer bist. Der NRC Berlin bereitet dich durch das effektive Lauftraining mit unterschiedlichen Pace-Gruppen auf dein Ziel vor. Der Trend geht in der Läuferszene hin zum Social Running, d.h. man läuft nicht mehr alleine, sondern in Gruppen.

Nike Run Club Berlin
© nike.com – Werde Mitglied im NRC Berlin und lerne andere Läufer kennen

Das Hauptziel vom Nike Run Club Berlin ist es natürlich, dich mit dem Training gezielt besser beim Laufen zu machen, aber auch das Gemeinschaftsgefühl steht hier im Vordergrund. Denn ein berühmtes Sprichwort besagt ja:

„Geteiltes Leid ist halbes Leid“

Bei der Laufcommunity von Nike gibt es sowohl in der Woche als auch am Wochenende regelmäßige Trainingseinheiten, wo du dich stetig verbessern kannst. Nike stellt bei jeder Session Laufexperten zu Verfügung, wo du z.B. nach Lauftipps fragen oder dir noch die letzten Tipps vor dem Halbmarathon, Marathon oder andere Laufveranstaltungen holen kannst.

Wer kann am Nike Run Club Berlin teilnehmen und was ist die Voraussetzung?

Es kann theoretisch jeder, der möchte, an den Nike Trainingsläufen teilnehmen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob du gerade mit dem Laufen angefangen hast oder bereits seit mehreren Jahren regelmäßig läufst. Die einzige Voraussetzung ist es, dass du die offizielle Nike+ Seite besuchst und du dich dann für das jeweilige Laufevent anmeldest. Hier kannst du dir die einzelnen Trainingssessions ansehen und dich dafür registrieren.

Nike Run Club Berlin Laufevents
© nike.com – Screenshot (gemacht am 27.03.2016) von der offiziellen Nike-Seite für die Anmeldung zum Nike-Lauftraining

Was kostet die Teilnahme am Nike Run Club Berlin?

Die Teilnahme am Nike Social Running ist vollkommen kostenlos. Bei Spezialevents erhältst du zusätzlich noch einige Goodies von Nike wie z.B. das berühmte Nike+ Run Club Laufshirt.

Nike Run Club Laufshirt
Das Runner-Laufshirt von Nike
NRC Berlin Laufshirt
NRC Berlin Laufshirt für den Berlin Halbmarathon 2016

Außerdem stellt Nike dir kostenlos Getränke, Obst und Riegel vor Ort zur Verfügung, sodass es dir an nichts mangelt. Eine kostenfreie Kleiderabgabe steht dir auch bereit, sodass du dich vor Ort umziehen kannst und nicht in Laufklamotten zur Laufveranstaltung kommen muss.

Nike Run Club Berlin Lauf
Gemeinsamer Lauf mit dem NRC Berlin

Wie finanziert sich Nike diese Lauf-Sessions?

Da du als Läufer alles kostenlos zur Verfügung gestellt bekommst, wirst du dich jetzt sicherlich fragen, wie sich Nike das finanziert. Auch die Laufexperten und Pacer müssen ja irgendwie bezahlt werden. Da das Social Running auf der ganzen Welt immer beliebter wird, verspricht sich Nike als Sponsor bei den Laufcommunitys eine größere Markenbindung, sodass nicht nur du als Läufer die Nike-Laufbekleidungen kaufst, sondern du auch Nike deinen Bekannten, Verwandten und Freunden weiterempfiehlst. Außerdem werden sehr oft bei den Trainingseinheiten Fotografen zur Verfügung gestellt, sodass du die Bilder auch in den sozialen Netzwerken teilen kannst. Je größer die Nike Laufcommunity ist, umso mehr profitiert der große Sporthersteller Nike davon.

NRC Berlin
Social Running wird immer beliebter

Wie ist der Ablauf und welche Nike Trainings-Sessions bietet der NRC Berlin an?

Viermal täglich kannst du bei einer Nike Trainingseinheit teilnehmen, auch in der Woche findet ab 18:28Uhr regelmäßig Laufeinheiten in der Gruppe statt. Am Samstag beginnt die Trainingseinheit meistens um 11:28Uhr.  Manchmal sogar gibt es besondere Trainingseinheiten, sodass die Events auch öfter stattfinden können.

NRC Berlin Team
© nike.com – Im Nike+ Run Club läuft man im Team

Du solltest allerdings immer ca. 30min vorher da sein, damit du dich in Ruhe umziehen und erste Kontakte mit der Nike Laufcommunity schließen kannst. Du erhältst immer einen Tag vorher nochmal per Mail eine Erinnerung für das jeweilige Lauftraining, wo du dich angemeldet hast. Darin ist auch immer der Treffpunkt genannt. In der Regel findet es am Kudamm im Nike Store Berlin statt oder am Hackeschen Markt im Nike Store Berlin-Mitte. Bei Spezialevents finden die Laufeinheiten auch im Runnerspoint am Kürfürstendamm statt. Folgende Lauftrainingseinheiten werden beim Nike Run Club Berlin angeboten:

  • Speed Run: Diese Laufeinheit findet immer am Dienstag statt. Wie der Name schon sagt, steht hier im Fokus, wie du deine Laufzeit verbessern kannst. Mit diesem Workout steigerst du deine Grundgeschwindigkeit und lernt die Übungsform des Intervalltrainings besser kennen. Auch lernst du hier alles über die optimale Laufökonomie.
  • H.I.T. & RUN: Bei diesem Trainingsprogramm wird das Laufen mit einem Ganzkörper-Fitness-Workout im Anschluss ergänzt. Zusätzlich zum Laufen ist das Stabilitätstraining ein wesentlicher Trainingsbestandteil, um effektiver und ökonomischer zu laufen.
  • Home Run: Hier wird in unterschiedlichen Pace-Gruppen eine 6-10Kilometer Runde zusammen gelaufen. Beim Nike Home-Run geht es eher darum, deine Grundlagenausdauer zu verbessern und dich zusätzlich noch mit anderen NRC-Mitgliedern zu unterhalten. Ein perfektes Workout!
  • Spezialevent am Samstag wie z.B. der Nike Local Run: Am Samstag bietet der Nike Run Club Berlin immer wieder Spezialevents an, wo unter anderem auch ehemalige Profisportler wie z.B. Jan Fitschen oder aktuelle Spitzenläufer wie Arne Gabius zu Besuch kommen. Bei diesen Einheiten werden manchmal lange Dauerläufe mit deutlich mehr als 10 Kilometer gelaufen oder besondere Intervalleinheiten in der Gruppe absolviert. Natürlich kannst du hier auch deine Pace-Gruppe vorher wählen.

Teste beim NRC Berlin aktuelle Nike Laufschuhe

Was ich besonders toll an dem Nike Run Club Berlin ist, dass du regelmäßig die aktuellsten Laufschuhe von Nike ausprobieren kannst. Natürlich kannst du im Schuhgeschäft die Nike Laufschuhe auch auf einem Laufband testen, aber beim NRC Berlin probierst du die Nike Runningschuhe auf der Strecke aus. Damit kannst du ausführlich den Nike Laufschuh selber testen, sodass du alle Vor- und Nachteile für dich herausfindest. Das ist wirklich eine tolle Zusatzleistung, dass der NRC Berlin dir bietet. Besonders wenn du dir tatsächlich z.B. den Nike Lunar Epic Flyknit kaufen möchtest, ist ein ausführlicher Selbsttest die beste Variante, um eine Kaufentscheidung zu treffen und nicht nur in Testberichte darüber zu lesen.

Schließe dich jetzt gleich der Nike Community an und werde Mitglied im Nike Run Club Berlin

Du bist dir noch nicht sicher, ob du fit genug bist, um bei den Nike-Session mitzulaufen? Darauf wird die Nike-Laufcommunity natürlich Rücksicht nehmen, sodass du auch dich bei einer Pace-Gruppe von 6min/km (entspricht 10km/h) anschließen kannst. Du solltest aber zumindest eine Grundfitness mitbringen und nicht erst beim Nike Run Club Berlin mit dem Sport anfangen. Mit regelmäßiger Teilnahme am NRC Berlin wird du immer besser, sodass du dich stetig steigern kannst. Überzeuge dich gleich selber und registriere dich zu einen der Nike Lauftrainingseinheiten in Berlin. Hierbei steht die Nike Laufgemeinschaft im Vordergrund! Werde also jetzt gleich der Teil der Nike Laufcommunity und erkunde in der deutschen Hauptstadt in einer Lauf-Gruppe unterschiedliche Laufstrecken in Berlin!

Nike Run Club Berlin Workout
Es werden immer wieder vor und nach dem Lauftraining ein Dehnprogramm absolviert. Auch bietet der Nike Run Club im Lauftraining auch ein komplettes Workout an.
Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Der Artikel hat 4 Kommentare

  1. Hey Quang,

    Kannst du mir sagen wie viel km gerannt werden bei dem Hit & Run Training von Nike?
    Ich finde nirgends Infos dazu. Ich würde da gern mitmachen!
    Danke 🙂

    1. Hallo Sabine,

      die Session H.I.T. & Run beinhaltet ein Lauf über 6 bis 8 KM. Im Anschluss wird ein Fitness-Workout für den ganzen Körper absolviert. Da kannst du problemlos mitmachen :-). Am Samstag, 09.04.2016 findet ein HIT & Run Special statt, wo du den neuen Nike Free Flyknit auf der Strecke testen kannst (alles kostenlos, siehe Nike-Webseite). Ich denke, dass es kein Longrun wird und auch ungefähr über 6-8 KM mit Fitness-Workout wird. Bei Facebook kannst du auch der Gruppe NRC Berlin beitreten, sodass du dort auch alle Fragen stellen kannst. Ich hoffe, ich konnte dir helfen und freue mich, wenn du auch am Nike Run Club Berlin teilnehmen wirst.

  2. Okay cool danke für deine ausführliche Antwort! 🙂 ich überlege es mir mal. Ich laufe immer nur 2-3 km, bin Anfänger. Daher ist mir das wahrscheinlich zu viel am Samstag.
    Viel Spaß dir!

    1. Ja du kannst dir noch ein bisschen Zeit lassen. Den NRC Berlin wird es hoffentlich noch lange geben, sodass er dir nicht „weglaufen“ wird :-). Versuche in jedem Lauftraining dich etwas zu steigern, so dass du bald 5 Kilometer am Stück laufen kannst. Dann kannst du auf jeden Fall mit den Nike Run Club Berlin mal mittrainieren, macht wirklich viel Spaß. Vielleicht hilft dir auch dieser Artikel über 5 Anfängerfehler beim Laufen weiter :-).
      VG Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.