Laufen mit Rucksack: Was ist zu beachten?

Laufen mit RucksackSpätestens wenn du alleine eine längere Distanz laufen willst, wirst du über das Laufen mit Rucksack nachdenken. Du wirst dich dann sicherlich fragen, ob ein Laufrucksack nicht stören wird und ob es wirklich viel anstrengender ist als ohne Gewicht. Mit einem Running-Rucksack kannst du sehr viele Sachen transportieren, besonders wichtig bei langen Dauerläufen sind die Getränke. Wahrscheinlich wird man eine solche Einheit am Sonntag absolvieren, so dass die Geschäfte zu haben und man sich die Verpflegung selber mitbringen sollte. Was gibt es zu beachten und welche Probleme können beim Joggen mit Rucksack auftreten? Lohnt es sich daher, einen extra Laufrucksack zu kaufen oder kann ich einfach meinen alten Rucksack zum Laufen nutzen? Im folgenden Beitrag erfährst du alles rund um das Lauftraining mit Gepäck.

Welche Probleme tauchen beim Laufen mit Rucksack auf?

Gerade für die Läufer, die noch keine Erfahrungen damit gemacht haben, wird es erst einmal ein ungewohntes Gefühl sein. Zunächst glaubt man, dass das größte Problem das Gewicht des Laufrucksacks ist, aber weit gefehlt. Dir wird nicht das Gepäck im Rucksack zu schaffen machen, sondern eher das Hin-und-Her-Rutschen der Rucksack-Träger. Wenn du ein ungeeigneten Rucksack zum Laufen nutzt, dann werden dir über kurz oder lang deine Schultern wehtun. Gerade durch die Reibungen der Träger wirst du schnell Schmerzen verspüren. Daher empfehle ich dir unbedingt etwas Geld in einen guten Rucksack zum Joggen zu investieren, damit du auch Spaß beim Laufen mit Rucksack hast.

Welche Eigenschaften sollte ein guter Laufrucksack besitzen?

Running-RucksackBevor du dir einen Rucksack für Dauerläufe besorgst, solltest du die Laufrücksäcke vergleichen. Es gibt viele Rucksäcke auf dem Markt, die mehr versprechen als sie halten. Achte daher beim Kauf eines Laufrucksacks auf folgende Eigenschaften:

  • störungsfreien Sitz
  • ein leicht zu reinigendes und benutzerfreundliches Trinksystem
  • wasserabweisend evtl. mit Regenschutz
  • es sollten auch Träger als „Gürtel“ und um die Brust vorhanden sein
  • sowie Leichtigkeit und optimiertes Fassungsvermögen.

Es gibt große Rucksäcke, wo du sehr viele Sachen verstauen kannst. Diese Laufrucksäcke eignen sich für sehr lange Läufe über 30 Kilometer, die in der Regel auch alternativ ein Trinksystem besitzen.

Als Trinkrucksack (auch nach den Markennamen Platypus oder CamelBak (engl. Kamelrücken) oder verballhornt Camelbag (engl. Kameltasche)) wird ein Trinksystem bezeichnet, bei dem eine Trinkblase in einen Rucksack integriert ist. Sie fasst in der Regel 1,5 bis 3 Liter. Mittels eines Schlauches, der nach vorne gelegt wird, kann der Benutzer dann Flüssigkeit zu sich nehmen, ohne seine Tätigkeit zu unterbrechen. Deshalb benutzen unter anderen Ausdauersportler, die lange Strecken zurücklegen müssen, dieses Gerät. Diese Rucksäcke gibt es mittlerweile in vielen Ausführungen und Größen. Außer im Sport gehört der Trinkrucksack zur Standardausrüstung der Soldaten vieler Armeen weltweit. (Wikipedia zum Trinkrucksack)

Für Läufe unter 30 Kilometer genügt ein sehr leichter Rucksack mit Trinksystem, wo du ein paar kleine Sachen mit zu deinem Lauf mitnehmen kannst. Hier passen z.B. sehr gut Energieriegel rein oder die GoPro, um Laufvideo zu erstellen.

Hier geht es direkt zum Video, wo du mein Kanal abonnieren kannst

Was kostet ein Laufrucksack?

Einen guten Laufrucksack bekommst du schon für ca. 50-70€, die sehr leicht sind und zusätzlich noch ein integriertes Trinksystem besitzen. Außerdem halten die Träger beim Laufen so gut, dass keine Reibungen beim Laufen entstehen. Je nach Größe des Rucksacks kann ein guter Laufrucksack aber auch um die 100€ kosten. Diese Running-Rucksäcke sind eher für sehr lange Läufe geeignet.

Fazit zum Laufen mit Rucksack

Anfangs ist es etwas ungewohnt, aber wenn du den richtigen Laufrucksack gekauft hast, wirst du ihn garnicht mehr bemerken. Außerdem ist so ein Laufbegleiter sehr praktisch für lange Läufe, da du z.B. eine Regenjacke mitnehmen kannst oder z.B. im Frühling oder Sommer zusätzliche Getränke. Die meisten Laufrucksäcke bieten sogar ein eigenes Trinksystem an, wodurch das Trinken beim Laufen noch einfacher ist. Achte beim Kauf darauf, dass die Träger fest beim Joggen sitzen, sodass ein beschwerdefreies Lauftraining möglich ist.

Laufrucksack

Quang

Quang

Mein Name ist Quang und ich bin leidenschaftlicher Läufer. Mit meinem Laufblog möchte ich euch alles rund um das Thema Laufen aus meiner Sicht berichten und euch dabei helfen, durch das Laufen fitter zu werden! Hier findest du alles rund um das Laufen, das Lauftraining, die Laufernährung und vieles mehr!
Quang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.